Gottesdienstregelung 2021

Hier finden Sie regelmäßig aktualisierte Informationen zu den Auswirkungen der aktuellen Corona-Ausbreitung auf die Angebote in unserer Pfarrei (letzte Aktualisierung: 06.12.2021).

Dauerinfektionsschutzkonzept ab 25.11.2021

Verfügung/ 3G-Regel für Gottesdienste

Die Pandemie nimmt derzeit drastische Züge an und macht uns allen zu schaffen. Gegenwärtig finden regelmäßig öffentliche Gottesdienste nach vorheriger Anmeldung und mit einer Teilnehmerbegrenzung statt.

Durch die Anmeldepflicht soll der Überfüllung der Gottesdienstes vorgebeugt werden. Zudem soll niemand nach Hause geschickt werden müssen. Bitte wählen Sie einen anderen Termin / Gottesdienstort, so eine Anmeldung nicht mehr möglich ist.

Außer an den Kirchorten gibt es Gottesdienste in:

  • Bad Tennstedt, Spitalkapelle, jeden Samstag um 18:00 Uhr
  • Großengottern, St. Walpurgis, jeden Sonntag um 8:30 Uhr

Corona-Regeln für die Kirchengemeinden in Kurzfassung:

  • An den Wochenenden erfolgt der Einlass zum Gottesdienst nach vorheriger Anmeldung und es gilt die 3G-Regelung. 
  • Bitte zeigen Sie beim Betreten der Kirche unaufgefordert Ihren Impfnachweis/ Genesenennachweis/ Nachweis eines negativen Antigentests <24h oder eines negativen PCR-Tests <48h vor.
  • Ungeimpfte Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren legen bitte den Nachweis über regelmäßige Testungen in der Schule vor.
  • Mindestabstand von 1,5 m in alle Richtungen ist einzuhalten.
  • Qualifizierte (medizinische) Mund-Nasen-Bedeckung für Personen ab 6 Jahre.
  • Während des ganzen Gottesdienstes ist die Mund-Nasen-Bedeckung korrekt zu tragen.

Die angebotenen Gottesdienstzeiten für die aktuelle Woche entnehmen Sie bitte immer der Gottesdienstübersicht.

 

Bitte nutzen Sie einen der folgenden Links, um sich direkt online zu einem Wochenend- bzw. Feiertags-Gottesdienst anmelden zu können (für die Wochenendgottesdienste ist das - noch freie Plätze vorausgesetzt - immer bis Samstag 9:00 Uhr möglich und an Feiertagen, wie z.B. Christi Himmelfahrt, bis zum Vortag um 12:00 Uhr):

Die Online-Reservierung erfolgt über den kostenlosen Anbieter Ticketleo und Sie erhalten nach Eingabe Ihrer Reservierungsdaten eine automatische E-Mail-Bestätigung an Ihre E-Mail-Adresse. Künftige Gottesdienste werden immer gegen Ende der Vorwoche zur Reservierung freigegeben und sind dann über obige Links erreichbar.

 

Daneben können Sie weiterhin die Anmeldung über das Pfarrbüro nutzen. Anmeldungen sind per E-Mail: info [at] katholische-kirche-muehlhausen.de oder telefonisch am Dienstag von 9:00 Uhr - 13:00 Uhr (03601 85360) sowie am Mittwoch von 10:00 Uhr - 15:00 Uhr in Mühlhausen möglich.

 

Für den Werktagsgottesdienst (außer an Feiertagen, wie z.B. Christi Himmelfahrt) ist keine Anmeldung nötig, weil die Erfahrung gezeigt hat, dass die verfügbaren Plätze dort ausreichen. Bitte tragen Sie sich in die ausliegenden Listen zur Kontaktnachverfolgung ein.

Dauerinfektionsschutzkonzept für öffentliche Gottesdienstfeiern im Bistum Erfurt in Zeiten der Corona-Krise:
unter 2.2. dieses Konzeptes steht grundsätzlich:
"...
f. Menschen, die zu einer Corona-Risikogruppe gehören, werden aus Gründen des Selbstschutzes dringend gebeten, auf den Gottesdienstbesuch zu verzichten. Die Dispens von der Erfüllung des Sonntagsgebotes bleibt bis auf weiteres erteilt.
g. Von der Teilnahme am Gottesdienst auszuschließen sind Menschen mit Symptomen einer COVID-19-Erkrankung oder jeglichen Erkältungssymptomen, soweit dies durch Sichtkontrolle beim Zutritt erkennbar ist. Im Zweifel ist der Zutritt nicht gestattet.
..."

Für alle, die noch nicht wieder an den Gottesdiensten teilnehmen wollen oder können, sind hier noch einmal einige Vorschläge wiederholt, wie man Gott in seinen persönlichen Wochenablauf integrieren kann:

Weitere Informationen aus der Kirchengemeinde