Taufe

Jesus Christus ruft uns beim Namen, nimmt uns an als Kinder Gottes und möchte zum Lebensbegleiter des Menschen werden. Als Zeichen der Taufe gilt das Wasser, das reinigt und neues Leben mit Jesus Christus schenkt. Mit der Taufe wird der Täufling in die Gemeinschaft der Glaubenden und auch konkret in eine Kirchengemeinde aufgenommen. Von daher sollte die Taufe in der Wohnsitzpfarrei stattfinden. In unserer Pfarrei gibt es monatliche Tauftermine.

Neben dem Taufwillen der Eltern muss die Patin und der Pate getauft und gefirmt sein.

Ungetauften Erwachsenen steht das Sakrament der Taufe durch das Katechumenat offen.